Karriere

Arbeiten bei der Graduate School Rhein-Neckar

Die Graduate School Rhein-Neckar mit dem Standort Ludwigshafen am Rhein ist seit 2006 ein erfolgreicher Anbieter von weiterbildenden Master- und MBA-Studiengängen. Unser Konzept basiert auf dem Konstrukt der offenen Hochschule und des lebenslangen Lernens.

Wir möchten flexibel auf die Anforderungen der Studienbewerber*innen und des Marktes reagieren und kooperieren neben der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen auch mit der Hochschule Mannheim und weiteren Akteur*innen in der Region. Zusätzlich möchten wir die Internationalisierung der Weiterbildungsstudiengänge weiter vorantreiben.

Aktuell haben wir folgende offenen Stellen zu besetzen:

Programm Manager*in Internationale Studiengänge (w/m/d) in Teilzeit (50%)
Sie haben Lust auf interessante Projekte und eigenständiges Arbeiten in einem kleinen, motivierten Team im akademischen Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr. Der Arbeitsort ist in der Ernst-Boehe-Str. 15 in Ludwigshafen am Rhein.

Ihre Aufgaben:
- Organisation und Betreuung von internationalen, berufsbegleitenden MBA- und Masterstudiengängen, Zertifikaten und Seminaren
- Beratung von Studieninteressierten
- Ansprechpartner*in für Teilnehmende und Dozierende
- Neu-/Weiterentwicklung von berufsbegleitenden Weiterbildungsprogrammen
- (Re-)Akkreditierung von Studiengängen
- Durchführung von Evaluierungsmaßnahmen
- Arbeit mit Computer- und Datenbanksystemen
- Operative Umsetzung von Marketingmaßnahmen - Online, Print, Messen u. a.

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Freude an der Kommunikation mit Studierenden, Dozierenden und Unternehmensvertreter*innen
- Organisatorisches Geschick, Kreativität und Durchsetzungsfähigkeit
- Spaß an der Arbeit im Team
- Sehr gute MS Office- und Englischkenntnisse
- Eigenständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
- Bereitschaft auch freitags abends sowie samstags zu arbeiten
- Erfahrungen im internationalen Weiterbildungs- und Hochschulbereich sind von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte als PDF unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an Herrn Ralf Blasek senden.

Im Fall einer Einladung zum Bewerbungsgespräch übernehmen wir keine Fahrtkosten. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.
Studentische Mitarbeiter (w/m/d)
Du hast Interesse an einer Tätigkeit neben Deinem Studium? Du hast Lust auf interessante Projekte, eigenständiges Arbeiten, ein kleines Team und ein kollegiales Miteinander? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Du unterstützt uns in den Bereichen Programm Management und Marketing. Die Arbeitszeit beträgt ca. 8 bis 10 Stunden pro Woche. Deine Arbeitszeiten kannst Du natürlich an Deinen Stundenplan anpassen. Die Betreuung der Lehrveranstaltungen findet u. a. unter der Woche am späten Nachmittag, freitags und samstags statt. Dein Arbeitsort ist in Ludwigshafen am Rhein, Ernst-Boehe-Straße 15.

Tätigkeiten sind u. a.
- Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (u. a. Vorlesungsvorbereitung, Teilnehmenden- und Dozierendenmanagement)
- (technische) Unterstützung bei Online-Vorlesungen
- Erstellen von Präsentationen und Werbebroschüren
- Marketing (Pflege der Homepage, Internetportale und Social Media)
- Allgemeine Bürotätigkeiten (u.a. Datenbankpflege und Internetrecherche)

Anforderungen:
- Sehr gute Deutschkenntnisse
- Gute Englischkenntnisse
- Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Eigenständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
- Flexibilität / Organisationstalent
- Immatrikulation an einer Hochschule
- Erste Erfahrungen in der Büropraxis sind wünschenswert

Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit (mindestens ein Jahr) interessiert.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, die Du bitte als PDF per E-Mail an Frau Natalie Cooman sendest.

Im Fall einer Einladung zum Bewerbungsgespräch übernehmen wir keine Fahrtkosten. Mit dem Absenden Deiner Bewerbung willigst Du ein, dass Deine Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.