Business Innovation Management

akkreditierung

Das berufsbegleitende MBA-Studium Business Innovation Management ist auf Innovationsmanagement und Business Development fokussiert.

Fach- und (angehende) Führungskräfte lernen darin die Entwicklung und Vermarktung neuer Geschäftsmodelle, Produkte, und Dienstleistungen in einem wirtschaftlichen Umfeld zu managen.

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen angeboten.

Innovative Produkte, Dienstleistungen und neue Geschäftsmodelle stellen die Grundlage für ein nachhaltiges Unternehmenswachstum dar. Innovationen und erfolgreiches Business Development entstehen allerdings nicht auf Knopfdruck. Sie erfordern in Form von systematischem Innovationsmanagement ein strukturiertes Vorgehen mit Methoden- und Umsetzungskompetenz. Diese Herausforderungen sind Gegenstand des berufsbegleitenden MBA-Studiengangs Business Innovation Management.

Wissen über General Management und betriebswirtschaftliche Grundlagen werden darin ebenso vermittelt, wie unternehmerisches Denken. Sie lernen Unternehmen strategisch wie organisatorisch zu gestalten, durchlaufen einen Innovationsprozess von A bis Z und befassen sich mit rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterhin erwerben Sie die Kompetenz Geschäftsmodelle neu zu entwickeln und Marketing erfolgreich durchzuführen. Nicht zuletzt durch unser Praxismodul, in dem Sie in Gruppen über mehrere Wochen ein konkretes Business Projekt bearbeiten, bauen Sie Ihre Projektmanagement-Kenntnisse aus und reflektieren Ihre Führungs- sowie Teamfähigkeiten. Ergänzt wird das Studium um Themen wie Agilität, moderne Formen von „Leadership“ sowie neue Methoden rund um Design Thinking und SCRUM.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkte

Innovationsmanagement, Business Development, Leadership Skills, Unternehmensführung

Zielgruppe

Innovationsinteressierte v.a. der Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften sowie aus dem Bereich der (Wirtschafts-)Informatik

Verwendung

Durch ein MBA-Studium (Master of Business Administration) im Bereich Innovationsmanagement erwerben Sie vielfältige BWL-Kenntnisse, die Sie unter anderem im Produktmanagement, F&E-Management, Interdisziplinäres Projektmanagement, Marketing/ Marktforschung, Business Development Management und Future Business einsetzen können.

Abschluss

Master of Business Administration (MBA) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Studiendauer

4 Semester berufsbegleitend, inkl. 6 Monate Bearbeitung der Master Thesis

Studienbeginn

September 2022

Sprache

überwiegend Deutsch

ECTS-Punkte

90 ECTS

Voraussetzungen

mit Erststudium

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mindestens 1-jährige adäquate Berufserfahrung nach Studienabschluss

 

ohne Erststudium

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung mit Fachbezug zum Studium
  • Eignungsprüfung

Vorlesungszeiten

2 x pro Monat Freitag von 10.00 bis 17.30 Uhr

Samstag von 9.00 bis 16.30 Uhr

Vereinzelt synchrone Online-Veranstaltungen

Studienentgelt

17.900 € (Frühbucherpreis 16.900 € bei Bewerbung bis vier Monate vor Studienstart) zahlbar semesterweise oder monatlich, zzgl. Semesterbeitrag sowie Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten

Studienort

Ludwigshafen am Rhein

Akkreditierung

programmakkreditiert durch den Akkreditierungsrat, über die FIBAA

Inhalte

Das MBA-Studium Business Innovation Management umfasst 9 Pflicht- und ein Master-Abschlussmodul. Im Master-Abschlussmodul fertigen Sie innerhalb von 6 Monaten eine Masterarbeit an. Alle Module können auch einzeln belegt und später auf den MBA Business Innovation Management angerechnet werden. Mit Abschluss aller Module erwerben die Teilnehmer den Grad Master of Business Administration.

Short Facts Einzelmodule

  • Veranstaltungsdauer 5-8 Tage, Zeiträume siehe unten
  • Kosten 2070€ inklusive Prüfung
  • detaillierte Inhaltsbeschreibungen finden Sie in unserem Modulhandbuch
  • Anmeldung und weitere Informationen unter sebastian.hoffmann@gsrn.de

 

Basics of Business Administration (November-Dezember)

  • Corporate Management
  • Information Systems and Knowledge Management
  • Management Accounting
  • Decision Making

 

Advanced Leadership Skills (Januar-Februar)

  • Human Resources Management
  • Project and Change Management
  • Time and Self Management
  • Personality and Leadership Development

 

Introduction to Innovation Management (September-Oktober)

  • Basics of Innovation Management
  • Exercises in Innovation Management

 

Business Environment (März-April)

  • Economics
  • Innovation and Law
  • Business Ethics and Sustainability

 

Business Development (Mai-Juni)

  • Development of Existing Business Units
  • Creating New Business Units
  • Service Innovation

 

Business Project (Praxismodul) (April-Juli)

  • Projektbeschreibung
  • Projektsteuerung
  • Projektpräsentation

 

R&D- and Technology Management (September-Oktober)

  • Leading and Organizing R&D- and Technology Departments
  • R&D-Controlling
  • Exercises in R&D-Management and R&D-Controlling

 

New Product Marketing (November-Dezember)

  • Marketing Basics
  • Strategic and Operative New Product Marketing
  • Market Research and Competitive Intelligence

 

Business Model Innovation (Januar-Februar)

  • Business Model Innovation
  • Exercises in Business Model Innovation
  • Research Methods

Beratung & Bewerbung

Der nächste Studienstart ist im September 2022. Je nach Bildungszugang kann sich der Bewerbungsprozess unterschiedlich lange gestalten. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme ist daher ratsam, damit wir einen individuellen Zeitplan für Sie erstellen können.

Zugangsvoraussetzungen

  • Erster Hochschulabschluss mit mindestens 210 ECTS
  • Bewerber mit einem Hochschulabschluss mit 180 ECTS können die fehlenden 30 ECTS durch adäquate Leistungen nachweisen
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss
  • Im Ausnahmefall können auch qualifizierte Bewerber mit mehrjähriger Berufserfahrung ohne ersten Hochschulabschluss, nach Bestehen eines Eignungszulassungsverfahrens, zugelassen werden
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

 

Studienkosten
Für Ihre Teilnahme am berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang Business Innovation Management (MBA) fallen Kosten in Höhe von 17.900 € (Frühbucherpreis 16.900 €) an. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten für das Auslandsmodul sind im Studienentgelt nicht enthalten.

Semesterbeitrag der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Als Studierende des Studiengangs Business Innovation Management (MBA) müssen Sie sich an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen immatrikulieren. Entsprechend sind neben dem o. g. Studienentgelt zusätzlich Einschreibe- bzw. Rückmeldegebühren nach Maßgabe der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zu entrichten. Diese betragen aktuell 135,44 Euro pro Semester.

Zulassungsantrag
Den Zulassungsantrag finden Sie hier.

Teilnahme an einzelnen Modulen
Anstelle einer Einschreibung als ordentliche*r Student*in haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, im Rahmen einen Zertifikatskurses an einzelnen Modulen teilzunehmen. Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Bereich Weiterbildung. Das Anmeldeformular für die Teilnahme an einem Zertifikat haben wir für Sie ebenfalls hier hinterlegt.

Studiengangleiter

Prof. Dr. Rainer Völker Business Innovation Management (MBA) +49 621 5203-286
rainer.voelker@hwg-lu.de

Ansprechpartner

Sebastian Hoffmann Programm Manager +49 621 595 728-22
sebastian.hoffmann@gsrn.de
Der Studiengang Innovation Management an der GSRN ist die ideale Ergänzung zu meiner tagtäglichen Arbeit. Sehr kompetente Dozenten mit unterschiedlichen Schwerpunkten ermöglichen es, sowohl meinen fachlichen als auch persönlichen Horizont um den Schwerpunkt Innovationen zu erweitern.

- Andreas Bürkle, Absolvent des Studiengangs Innovation Management (MBA)

Mehr Erfolgsgeschichten