(Basics of) Business Administration

Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt der Betriebswirtschaftslehre!

Das Zertifikat „(Basics of) Business Administration” vermittelt Ihnen unerlässliche Strukturen und Elemente der Unternehmensführung sowie der betrieblichen Steuerungssysteme. Lernen Sie, die im Betrieb aufkommenden Kosten zu managen und verschiedene Methoden zur Unterstützung der Unternehmensstrategie anzuwenden. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit grundlegenden Entscheidungstheorien, die Sie dazu befähigen, für das Unternehmen wesentliche Entscheidungen zu definieren und methodengestützt einer Lösung zuzuführen.

Im Rahmen dieses Zertifikats haben Sie die Möglichkeit, sowohl einen Einblick in unseren MBA-Studiengang „Business Innovation Management“, als auch in unseren neuartigen MBA-Studiengang „Digital & IT Management“ zu erhalten. Drei der vier Lehrveranstaltungen basieren dabei auf den gleichen essentiellen Grundlagen.

Wer in den Studiengang Business Innovation Management (MBA) reinschnuppern möchte, der hat die Möglichkeit, am Veranstaltungsteil Information Systems and Knowledge Management teilzunehmen. Möchten Sie lieber in den Studiengang Digital & IT Management (MBA) reinschnuppern, nehmen Sie stattdessen am Veranstaltungsteil Marketing Basics teil. Sie haben die Wahl!

Bei erfolgreichem Abschluss inklusive Prüfung können Sie sich die Teilnahme bei einem späteren Einstieg in den genannten Studiengang anrechnen lassen. Wenn Sie das Zertifikat ohne Prüfung abschließen möchten, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der Graduate School Rhein-Neckar.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Abschluss

Teilnahmebestätigung oder Zertifikat

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften sowie aus dem Bereich der (Wirtschafts-) Informatik

Dauer

8 bzw. 8,5 Veranstaltungstage

Veranstaltungen

Corporate Management (2,5 Tage), Decision Making (2 Tage), Management Accounting (2 Tage) und Information Systems and Knowledge Management (1,5 Tage) oder Marketing Basics (1 Tag) sowie Modulprüfung (0,5 Tage)

Sprache

Deutsch

Beginn

28. Oktober 2022

Anmeldeschluss

Eine Woche vor Beginn

Teilnehmerzahl

max. 10 Teilnehmende (zzgl. MBA-Studierende)

Dozierende

Prof. Dr. Joachim Buch, Prof. Dr. Stefan Lacher, Prof. Dr. Andreas Seufert, Prof. Dr. Dieter Thomaschewski, Prof. Dr. Rainer Völker

Kosten

2.070,00 Euro, für Alumni der Graduate School Rhein-Neckar: 1.920,00 Euro. Der Frühbucherrabatt wird bei rechtzeitiger Anmeldung automatisch berücksichtigt.

Prüfung

Klausur

Die Prüfungsgebühr ist im Zertifikatspreis enthalten. Die Prüfung muss jedoch nicht abgelegt werden.

Sonstiges

In den meisten Bundesländern können Sie Bildungsurlaub beantragen, z. B. in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland.

Inhalte

Die Inhalte

Das Zertifikat (Basics of) Business Administration setzt sich aus vier Themenbereichen zusammen und schließt mit einer (optionalen) Klausur ab. Drei der vier Lehrveranstaltungen basieren dabei auf den gleichen essentiellen Grundlagen. Bei der vierten Veranstaltung haben Sie die Wahl, ob Sie an Information Systems and Knowledge Management aus dem Studiengang Business Innovation Management teilnehmen möchten oder lieber die Veranstaltung Marketing Basics aus dem Studiengang Digital & IT Management besuchen wollen.

 

Corporate Management

(Präsenz: 2,5 Tage)

  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Normative Gestaltung des Unternehmens
  • Wertorientierte Unternehmensführung
  • Planung und Kontrolle im Unternehmen
  • Strategische Unternehmensführung
  • Organisation und Organisationsgestaltung
  • Management und Führungsprozess
  • Change Management – Gestaltung des Organisationswandels
  • Unternehmenskultur, Unternehmensethik
  • Qualitäts-/Risikomanagement

 

Information Systems and Knowledge Management

(Online: 1,5 Tage) – Veranstaltung im Studiengang “Business Innovation Management”

  • Methoden zur Erfassung und Administration von Anforderungen an den Hard- und Softwareeinsatz im Unternehmen
  • IT-Strategien zur Unterstützung der Unternehmensstrategie
  • Analyse und Bewertung von IT-Landschaften sowie Ansatzpunkte zu deren Verbesserung
  • Gestaltung und Bewertung des Outsourcings von IT-Leistungen
  • Bewertung und Priorisierung von IT Projektportfolios
  • Individuelles vs. strukturelles Wissen
  • Wissensdefinition und Wissenserfassung
  • Methoden und Techniken des Wissensmanagement
  • Knowledge IT Engineering

 

Marketing Basics

(Präsenz: 1 Tag) – Veranstaltung im Studiengang “Digital & IT Management”

  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Kundensegmentierung und –Bewertung
  • Kundenlebenszyklus
  • Marketing-Mix
  • E-Commerce und Online-Marketing
  • Multi-Channel-Vertriebssysteme
  • Instrumente der Marketing-Intelligence

 

Decision Making

(Präsenz: 2 Tage)

  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Grundlagen der Entscheidungstheorien
  • Entscheidungen in betrieblichen Hauptfunktionen
  • Entscheidungen unter Unsicherheit
  • Ablauf von Entscheidungsprozessen
  • Ausgewählte Methoden und Kriterien zur Entscheidungsfindung
  • Partizipation in Entscheidungen
  • Interdependenzen von Entscheidungen

 

Management Accounting

(Präsenz: 2 Tage)

  • Grundlagen der Entscheidungstheorien..
  • Bedeutung und Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung im betrieblichen Rechnungswesen
  • Aufgaben und Verfahren der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Kostenkontrolle, Kalkulation und Ergebnisrechnungen
  • Bedeutung und Einsatzgebiete der einstufigen und mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnungen
  • Reporting

 

Modulprüfung

(Präsenz: 0,5 Tage)

  • Klausur (180 Minuten)

Anmeldung & Kosten

Die Anmeldung

Das Zertifikat findet immer im Wintersemester statt. Die genauen Termine finden Sie in der verlinkten Broschüre im Download-Bereich.

 

Anmeldung für das Zertifikat

Anmeldeformular Zertifikat

 

Die Kosten

2.070,00 Euro (inklusive Prüfung), für Alumni der Graduate School Rhein-Neckar: 1.920,00 Euro. Der Frühbucherrabatt wird bei rechtzeitiger Anmeldung automatisch berücksichtigt.

Ansprechpartner

Sebastian Hoffmann Programm Manager +49 621 595 728-22
sebastian.hoffmann@gsrn.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. Andreas Seufert Direktor des Business Innovation Lab +49 (0) 621/5203-202
andreas.seufert@hwg-lu.de

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Rainer Völker Business Innovation Management (MBA) +49 621 5203-286
rainer.voelker@hwg-lu.de